ceceba bodywear gmbh


Herrenwäsche von CECEBA ist die perfekte Verbindung von Dynamik, Innovation und Qualität für den Mann von heute. Die Geschäftsidee des Firmengründers bildet noch immer das Fundament der Wäschemarke: die Produktion hochwertiger Herrenunterwäsche.

 

Die Leidenschaft und die Liebe zum Produkt spürt und sieht man bei jedem einzelnen Wäscheteil. Der Schutz von Mensch, Umwelt, Natur und die Einhaltung der humanökologischen Standards haben oberste Priorität im Unternehmen.

Die Ausgangslage

Im modernen Einzelhandel hat die Beleuchtung zwei Funktionen: Sie dient der schnellen Orientierung und inszeniert immer neue Erlebniswelten. Gute Beleuchtung ist im Verkaufsraum mehr als nur eine Hilfestellung für unterschiedliche Sehaufgaben. Entsprechend sollte die Beleuchtung in den CECEBA-Outlets saniert und modernisiert werden!

 

Eine gelungene Produktpräsentation bestimmt den Verkaufserfolg. Sie betont die Qualität der Ware, prägt das Image, schafft positive Emotionen. Diese immateriellen Botschaften lassen sich mit Licht besonders gut transportieren“

 

- Oliver Wangler, Leiter Expansion & Ladenbau CECEBA

 

Neben der Schaffung der neuen Erlebniswelt waren die Reduktion von Stromverbrauch (und CO2-Ausstoss) und Wartungsaufwand wichtige Ziele im Projekt.

  

Bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter für die Umsetzung war für CECEBA eine kompetente Beratung und eine professionelle Lichtplanung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Richtlinien für die Ausleuchtung von Verkaufsflächen wichtig. omoa überzeugte mit einem gut durchdachten Beleuchtungskonzept, das alle Kriterien erfüllte.

Die Lösung

Die Allgemeinbeleuchtung wurde durch regelmäßig angeordnete, breitstrahlende LED-Panels (omoa Ultra Bright) realisiert, die mit einer Leistungsaufnahme von nur noch 32W nicht nur höchste Energieeffizient bieten, sondern zusätzlich eine homogene, blendfreie Grundausleuchtung sowie die Erhellung der Raumtiefe bewerkstelligen.

 

Um den Blick der Kunden auf die Ware zu lenken wurden zusätzlich LED-Strahler eingesetzt. Damit wird auch bei wechselnden Produktpräsentationen das notwendige Maß an Flexibilität erreicht.

Die Realisierung

Die Installation der neuen Beleuchtungsanlage erfolgte primär außerhalb der Öffnungszeiten. So wurde der normale Geschäftsbetrieb nicht beeinträchtigt und Umsatzausfälle konnten vermieden werden. Als Elektromeisterbetrieb konnten gleichzeitig kleinere Anpassungen der Elektroinstallation erledigt werden – höchste Effizienz als auch bei der Realisierung.

Fazit

„Die neue Beleuchtung wird den Anforderungen in vollstem Maße gerecht. Unsere Produkte werden durch das neue Lichtkonzept perfekt in Szene gesetzt und die Einsparungen an Strom- und Wartungskosten amortisieren die Investition in weniger als 24 Monaten“, so Jürgen Schäfer, Geschäftsführender Gesellschafter CECEBA GROUP.