Die meisten LED Feuchtraumleuchten erzielen bei einer Lichtpunkthöhe von 2,5 bis 5m ein gleichmäßiges Ergebnis mit geringer Schattenbildung. Mit „tiefstrahlenden“ Optiken kann die Installation bis 8m erfolgen. Wir sind gerne für Sie da!

Kriterien für den Einsatz von LED-Feuchtraumleuchten

  • Einsatz in Bereichen, die höchste Anforderungen an Robustheit und Funktionalität haben.
  • Optimal für Installationen in Tiefgaragen, Hallen und Versorgungsräumen mit niedrigen Decken.
  • Wenn vollständiger Schutz vor Berührung und Staubeintritt, sowie Schutz gegen Strahlwasser (Schutzklasse IP65) gefordert ist.
  • Wenn Anforderungen an die IK – Schutzklasse gestellt werden.
    > Jetzt über Schutzklassen informieren!

Jetzt kontaktieren!